In jedem Fall gut versichert [III] – Private Haftpflichtversicherung

Hausratversicherung hin oder her. Die Meinungen darüber ob es sich hierbei um eine Pflichtversicherung handelt oder nicht, gehen gern auseinander. Außer Frage steht jedoch die Sinnhaftigkeit der Privaten Haftpflichtversicherung als eine Art Grundversicherung. Um sie soll es im dritten Teil dieser Versicherungsreihe gehen.

Ohne eine private Haftpflichtversicherung kann eine Unachtsamkeit im Alltag teuer werden, denn wer einen Schaden verursacht, der muss in der Regel auch dafür haften, egal wie groß der Schaden ist. Private Haftpflichtversicherungen haften für einen Schaden von Kleinbeträgen unter 100 Euro bis zu einem Schadensumfang bis zu mehren Millionen Euro.

Die private Haftpflichtversicherung

Die private Haftpflichtversicherung haftet für finanzielle Ansprüche Dritter, die aus einem Schaden hervorgehen, für welchen Du der Verursacher bist. Sie umfasst Schäden an Personen, Sachgegenständen und Vermögen. Die abgedeckte Schadenshöhe wird im Versicherungsvertrag festgelegt. Schäden am KFZ sind nicht in der privaten Haftpflichtversicherung eingeschlossen. Für sie ist die KFZ Haftpflicht zuständig. Die Bauherrenhaftpflicht ist eine extra Versicherung. Wahlweise lässt sich die private Haftpflichtversicherung um spezielle Risiken, zum Beispiel für Tierhalter oder private Hobbys, ergänzen. Neben den Risiken im Alltag sollte Deine private Haftpflichtversicherung auch Urlaubsaufenthalte im In- und Ausland abdecken.

Welche Leistungen umfasst eine private Haftpflichtversicherung?

Personenschäden und Sachschäden sind im Basisschutz bis zu fünf Millionen Euro und im Comfortschutz bis zu zehn Millionen Euro versichert. Vermögensschäden sind im Basisschutz bis zu 250.000 Euro und im Komfortschutz bis zu einer Mio. Euro versichert. Mietsachschäden sind wahlweise bis zu 500.000 Euro oder bis zu einer Mio. Euro versichert. Im Basistarif sind privater Schlüsselverlust und der daraus resultierende Austausch einer Schließanlage, Forderungsausfalldeckung und Sachschäden am Arbeitsplatz nicht versichert.

Bei günstigen Tarifen fallen außerdem Schäden durch die Haltung von Haustieren und Verstöße gegen das Urheberrecht nicht unter die Deckung. Familien mit Kindern müssen beachten, dass Kinder bis zum siebenten Lebensjahr als deliktunfähig gelten und häufig nicht unter die Haftpflicht fallen. Sie müssen extra versichert werden. Später sind diese bis zur Volljährigkeit oder bis zum Abschluss der Berufsausbildung oder des Studiums bei den Eltern mitversichert. Allerdings nur dann, wenn der junge Erwachse noch im elterlichen Haushalt lebt. Ein Familientarif kann eine günstige Lösung für den Abschluss einer privaten Haftpflichtversicherung für Familien mit Kindern sein.

Die private Haftpflichtversicherung im beruflichen Umfeld

Die Betriebshaftpflicht deckt Schadensersatzforderungen gegenüber einem Unternehmen in puncto Personenschäden und Sachschäden. Die Vermögensschadenhaftpflicht deckt Schadensansprüche Dritter im Dienstleistungssektor, zum Beispiel von Steuerberatern oder Rechtsanwälten.

Wie teuer ist die Versicherung?

Der Preis hängt von vielen Faktoren ab. Dazu zählen die Anzahl der Personen, das Alter, mitzuversichernde Kinder und Hunde. Einen Einfluss auf die Beitragshöhe haben Schäden in den letzen fünf Jahren, die Laufzeit und die Zahlungsweise. Bei jährlicher Zahlung kostet eine private Haftpflichtversicherung zwischen 50 und 80 Euro im Jahr. Mit einem Selbstbehalt werden viele Policen günstiger. Mit einem Versicherungsvergleich findest Du eine günstige Versicherung.

[button link=“http://www.check24.de/privathaftpflicht/“ color=“lightgreen“ align=“center“ target=“_self“ size=“large“ caption=“Welche PHV passt zu dir?“]Vergleichsrechner[/button]

Die drei hier gezeigten Versicherungen können gewiss zur den Grundversicherungen gezählt werden, die jeder von uns abschließen sollte. Damit endet diese Artikelserie an dieser Stelle. In weiteren Beiträgen geht es dann im Detail um diese Versicherungen.

– – –

[raw]
[one_half]

Weitere Artikel dieser Serie:

Teil I – Krankenversicherung

Teil II – Hausratversicherung

Teil III – Private Haftpflichtversicherung

[/one_half]
[one_half last]

Weiterführende Links:

Wikipedia zur Privaten Haftpflichtversicherung | >>öffnen

Test.de zum Thema Haftpflichtversicherung | >>öffnen

[/one_half]
[clear]
[/raw]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.