Heirat was ändert sich bei den Versicherungen

Ehepartner können zahlreiche Policen zusammenlegen. Das spart rund 30 Prozent der Beiträge. Eine Kündigung der Haftpflichtversicherung oder Hausratversicherung und Rechtsschutzversicheung kann jeweils eine Police abgestoßen werden. Die Anbieter stimmen in der Regel der Kündigung der zuletzt abgeschlossenen Police zu.

Eheleute sollten ihrem Versicherer über Änderungen des Namens bzw. der Anschrift umgehende informieren. Sind Sie zum Beispiel umgezogen und hat sich die Größe der Wohnung verändert, muss der Hausratversicherung die Werthöhung des Hausstands mitgeteilt werden. Des weiteren sollten Sie den Partner als Fahrer in der Kfz-Versicherung eintragen. Das eigene Auto als Zweitwagen des Partners anmelden, wenn dieser geringere Prämien zahlt.

Wichtig:

Bezugsrecht bei Lebens- und privaten Rentenversicherungen prüfen, sonst bekommt im Todesfall vielleicht der Falsche das Geld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.